Wir begrüßen sie herzlich auf der Homepage des Tennisvereins Springe.

Hier finden sie alles Wissenswerte rund um

einen sympathischen Verein und

seiner attraktiven Anlage mit 12 Außen- und 3 Hallenplätzen. 


Herren des TV Springe steigen auf

Schon vor dem letzten Spieltag steht der Aufstieg der Herren des TV Springe fest, die bis jetzt in den 5  Punktspielen ungeschlagen blieben und mit 10:0 Punkten die Tabelle anführen. Das nach dem Weggang von zwei wichtigen Spielern und der Abmeldung aus der Bezirksliga neu formierte Team um Trainer Andreas Cordes spielte dabei in der Regionsklasse gegen Gehrden, Rinteln, Wennigsen, Meerbeck und Hameln. 

 

Vor allem wurden dabei auch junge Spieler aus der A-Jugend eingesetzt, die noch mehr an die Punktspiele im Erwachsenenbereich herangeführt werden sollen. Hier ist besonderes Alexandre Pigouet hervorzuheben, der in seinen fünf Einzelnen ungeschlagen blieb. Aber auch Spieler wie Niklas Wißmach, Benedikt Zimmer, Christian Nguyen und Anton Gasch überzeugten durch gute Leistungen und trugen maßgeblich zum Aufstieg bei. 

 

Das abschließende Spiel gegen TC Westend Hameln im August ist nun nicht mehr von Bedeutung.

 


Herren 55 erfolgreich

Die Herren 55 haben die Punktspielsaison verlustpunktfrei abgeschlossen und steigen damit als Staffelsieger in die Bezirksliga auf. Unten die erfolgreiche Mannschaft: Hinten von links: Klaus Schimanski, Achim Seemann, Ralf Rochau und Jürgen Everling. Vorne von links: Berthold Krone, Thomas Stenzig (MF), Heinz Glauche


Was ist als nächstes los: