2011

Am 27.8.2011 feiert der TV Springe sein 60-jähriges Bestehen mit einem Sommerfest.

Die Mannschaften Herren 40 II und Herren 50 haben bereits zum 3. Mal ein Charity-Turnier veranstaltet. Ralf Rochau übergibt einen namenhaften Betrag an die Vertreterin des Hospizvereins Springe.

Unsere Damen 50 Mannschaft gewinnt zum wiederholten Male den Pokal in der Kreis-Sommer-Runde.

So sehen Sieger aus:

 

Unsere Damenmannschaft,

 

(v.l.n.r.: Barbara Ullmann, Heidrun Seebürger, Monika Klinkig, Regine Wellihausen, Gisela Schwesig, Renate Lehr und Helga Lützelberger)

 

die u.a. in den Jahren 2011, 2012 und 2013 die Regionssommerrunde gewonnen hat.

...und so Landesligameister:

 

Karl-Heinz Schönebeck,

Heiko Prodlik-Olbrich,

Wolfgang Meyer,

Hans-Jürgen Meyer,

Heinz Glauche,

Fritz Schlink und

Jürgen Zell

(v.l.).

Es fehlt Akki Gieseke.

Am diesjährigen Sommercamp nehmen 25 Kinder teil.

 

Die Herren 40 I steigen im Sommer auf in die Landesliga und im Winter in die Oberliga.

2012

Die diesjährigen Vorstandswahlen ergeben folgendes Ergebnis:

 

Töne Hilbert wird als 1. Vorsitzender wiedergewählt.

Kurt Wildhagen wird als 2. Vorsitzender gewählt.

Als Kassenwartin wird Dorothee Wißmach,  Andreas Cordes wird als Jugendwart gewählt

Günter Gerber wird als Pressewart und Karin Prösdorf wird als Schriftführerin gewählt.

In Personalunion wird Töne Hilbert noch als Sportwart gewählt.

Zur Sommersaison 2012 sind 16 Jugendmannschaften gemeldet, es nehmen ca. 76 Kinder am Punktspielbetrieb teil.

Bei der 5. Springer-Trophy holt Marion Meyer in der Klasse Damen 55 den Sieg für Springe.

2013

 

Im April verstirbt überraschend unsere Wirtin Christel Gerlach.

 

Im Juni übernehmen Inge und Michael Mellen die Geschicke im Clubheim.

 

 

 

 

 

Töne Hilbert gratuliert Inge Mellen

anlässlich der Gaststättenübernahme 

 

Heino Grünjes übernimmt zum 01.09.13 das Amt des Kassenwartes.

Die Herren 55 steigen auf in die Oberliga.

2014

Auch in diesem Jahr muss ein neuer Vorstand gewählt werden:

 

Er setzt sich wie folgt zusammen:

 

Töne Hilbert

Peter Vergin

Heino Grünjes

Parin Prösdorf

 

Dirk Schwesig

Florian Mellen

Andreas Cordes

1. Vorsitzender

2. Vorsitzender

Kassenwart

Schriftführerin und

Pressewartin

1. Sportwart

2. Sportwart

Jugendwart


Im Juni findet wieder unser traditionelles Kuddel-Muddel-Turnier mit fast 30 Teilnehmern statt.

Unsere Damen-50 steigen in der Wintersaison wieder auf in die Regionalliga.

7. Springer Trophy:

Auch in 2014 haben über 150 Spieler und Spielerinnen an unserem seit 8 Jahren stattfindenden Turnier teilgenommen, davon 15 Personen vom TV-Springe.

 

Herren 30: 3. Platz Florian Mellen

Herren 50: 2. Platz Michael Krull

Herren 55: 3. Platz Gerd Mahnke

Damen 55: 3. Platz Marion Meyer

 

LK-Turniere:

In 2014 wurden erstmalig die Springer-LK Turniere ins Leben gerufen. Federführend hat Ralph Mund sich hier um die Ausschreibung, Organisation und Durchführung der Turniere gekümmert.

Es wurden 5 LK-Turniere veranstaltet. Insgesamt haben an den 5 Turnieren 174 Spieler teilgenommen.

 

Regionsmeisterschaften Sommer 2014

Bei den Herren 50 hat sich als ungesetzter Spieler Thomas von Oesen den Titelgewinn erspielt.

2015

Das Jahr 2015 war geprägt von den Arbeiten zur Sanierung der Tennishalle. Die Arbeiten begannen im Frühjahr nach Abschluss der Hallensaison 2014/15 und konnten termingerecht bis zum Beginn der Hallensaison 2015/16 abgeschlossen werden. Das Investitionsvolumen betrug knapp 310.000,00 Euro netto.

 

Die Außenhülle wurde komplett erneuert und an die energetischen Anforderungen angepasst, ebenso wurde die alte verbrauchsintensive Gaststrahlerheizung duch eine moderne Platten-Deckenheizung ersetzt. Als Wärmelieferant setzten sich letztendlich die Stadtwerke Springe mit einem attraktiven Angebot zur Fernwärme durch. Schlußendlich wurde auch noch die Beleuchtung auf LED umgestellt und für die Halle ein zeitgemäßes, internetgestütztes Online-Buchungssystem eingeführt, das auch die Lichtssteuerung in der Halle übernimmt.

Vorher


Nachher


Die Mitglieder waren aufgerufen, sich im Rahmen eines Spendenmarathons an den Sanierungskosten zu beteiligen. Insgesamt wurden 5.400,00 Euro gespendet und damit ein sehr erfreuliches Ergebnis erzielt.

Turnieraktivitäten

Die im Vorjahr gestartete Tagesturnierserie der LK-Turniere wurde unter Verwantwortung von Ralph Mundt fortgeführt. Insgesamt fanden in 2015 8 Tages-LK-Turniere statt. Außerdem wurde vom 06.08. bis 09.08. im Rahmen der Dunlop Senior Tour die 8. Springer Open durchgeführt.

4. Tenniscamp für Jugendliche

2016

Auf der Mitgliederversammlung am 11. März wird einstimmig die Wiederwahl des gesamten Vorstandes beschlossen:

1. Vorsitzender

2. Vorsitzender

Kassenwart

Schriftführer

Sportwart 1

Sportwart 2

Jugendwart

Pressewart

Töne Hilbert

Peter Vergin

Heino Grünjes

Karin Prösdorf

Dirk Schwesig

Florian Mellen

Andreas Cordes

Karin Prösdorf


Turniere

An der vom 22. bis 26. Juni ausgetragenen 9. Springer Trophy haben fast 100 Spieler und Spielerinnen teilgenommen. Auch Spieler des TV Springe konnten sich erfolgreich platzieren:

Herren 30: 1. Platz Florian Mellen

Herren 55: 3. Platz Ulli Rokahr

Herren 55 Trostrunde: 2. Platz Thomas Stenzig

 

Wieder aufgenommen in die Turnierserie wurden die 8. Springer Open. Das mit einem Preisgeld von 3.000,00 Euro ausgestattete Turnier wurde vom 11.07. bis 14.07.2016 mit einem 32er Herren- und einem 16er Damenfeld ausgetragen.

Sieger Herren: Dominik Bartels (Nr. 83 der Deutschen Rangliste)

Sieger Damen: Shaline-Doreen Pipa (Nr. 66 der Deutschen Rangliste)

 

Neben diesen Mehrtagesturnieren wurden auch die LK-Turniere als Tagesturnier weiter fortgeführt. In 2016 fanden insgesamt 13 Turniere unter der Federführung von Ralph Mundt statt.

2017

Nach langem Suchen wurde eine neue Bewirtung für die Cluggaststätte gefunden

Nach einer Verschnaufpause im Jahr 2016 wurden die Sanierungsarbeiten fortgesetzt. Die Außenfassade des Clubhauses wurde saniert und neu gestrichen. Ebenso wurden alle Holzelemente (Fesnter, Türen, Balkon) frisch lasiert, um sie vor witterungsbedingten Schäden zu schützen.

Vorher

Nachher


Die Wege neben Platz 1 und Platz 2, die als solche kaum noch erkennbar waren, wurden gepflastert.


Der Bauambestand am Mittelweg zwischen den Plätzen 1/2 und 3 bis 6, der mit seine Wurzeln bis in die Plätze wuchs, wurde gerodet.


Die Turnierserie wird fortgesetzt. Neben den bereits etablierten Springer Open und der Springer Trophy, beide erstmals unter der Leitung von Ralph Mundt, wird als neues Turnier der STRA-WE-Bau Cup veranstaltet. Namensgeber für dieses mit 5.000,00 Euro dotierte Turnier im Damen- und Herrenbereich ist der Hauptsponsor, die Firma STRA-WE-Bau, Inh. Isuf Ademi, die damit hochklassiges Tennis in Springe ermöglicht. Neben diesen Mehrtagesturnieren finden noch 10 LK-Tagesturniere statt. Insgesamt nehmen an den Turnieren 690 Spieler teil.

2018

Auf der Jahreshauptversammlung am 23.02.2018 wird der Vorstand mit Ausnahme von Florian Mellen (2. Sportwart), der auf eigenen Wunsch ausscheidet, wiedergewählt.

1. Vorsitzender

2. Vorsitzender

Kassenwart

Schriftführer

Sportwart

Jugendwart

Pressewart

Töne Hilbert

Peter Vergin

Heino Grünjes

Karin Prösdorf

Dirk Schwesig

Andreas Cordes

Karin Prösdorf


Der Verein Allemagniort errichtet im Frühjahr 2018 zwei Boulebahnen auf der Anlage des TV Springe . Die Einweihung erfolgte am 30.6.2018.

Die Boulebahn kann auch von Mitgliedern des TV Springe genutzt werden.

 

Ein neuer Rasenmäher muss angeschafft werden.

Die Sanierungsarbeiten werden mit der Wiederbegrünung des Mittelweges fortgesetzt.  Auf den Beeten zwischen den Plätzen 1 – 6 wurde vorab mit schwerem Gerät der Boden weitestgehend gelockert und dann im Rahmen von mehreren Arbeitseinsätzen 30 Büsche und 800 Bodendecker gepflanzt.


Zum 01.10.2018 gibt es erneut einen Wechsel in der Vereinsgaststätte. Inge Mellen übernimmt dankenwerter Weise interimsmäßig erneut die Aufgabe

6. Jugend-Tenniscamp mit über 30 Teilnehmern

Turniere

Die 10. Springer Open wurden vom 03. bis 05. Juli ausgetragen. Sieger bei den Herren wurde Bastian Presuhn (Nr. 237 der Deutschen Rangliste), bei den Damen war Franziska Sziedat (Nr. 74 der Deutschen Rangliste) erfolgreich. Diesem Turnier schloss sich dann die Springer Trophy vom 05. bis 7. Juli an.

 

Vom 13.09. bis 16.09.2018 fand zum 2. Mal der STRA-WE-BAU Cup statt, das zum Abschluss der Sandplatzsaison wieder sehr gut angenommen wurde. Das Turnier wurde bei den Herren in der A4 Kategorie ausgetragen. Entsprechend hochklassiges Tennis wurde geboten. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl musste in der Herren-Konkurrenz sogar Qualifikation gespielt werden. Sieger bei den Herren wurde Robert Strombach (Nr. 78 der Deutschen Rangliste), bei den Damen konnte Noma Noha Akugue (Nr. 94 der Deutschen Rangliste) das Turnier für sich entscheiden.

 

Als besonderes Event fanden nach einer Pause von fast 30 Jahren wieder die Springer-

Stadtmeisterschaften statt. Vom 07.09. bis 09.09.2018 haben die Springer Tennisvereine (Altenhagen, Bennigsen, Eldagsen, Gestorf und Springe) die 6. Springer-Stadtmeisterschaften veranstaltet.

Stadtmeister 2018:

Damen: Sina Warnecke (TV Eldagsen)

Herren: Frédéric Pigouet (TV Springe)

Damen 40: Ines Marx (TV Springe)

Herren 55: Ulf Rodewald (TV Springe)

Damen Ü 100 Doppel: Marion Meyer / Ulrike Rath (TV Springe)

Herren Ü 100 Doppel: Bernd Volkenborn / Dirk Schwesig (TV Springe)

2019